Christian erklärt Dir die Azubi-Welt!

Tipps & Tricks

Hier findest Du alle Lehrstellen auf einem Blick

Bei diesen Jobs kannst du richtig anpacken

Das sind Ausbildungen für echte Nerds

Hier gibts die besten Jobs mit Geschmack

Die besten Anlagemöglichkeiten für Auszubildende

Hier verraten wir Euch, wie Ihr gleich am Anfang Eurer Ausbildung richtig mit Geld umgeht und nicht auf Tricks reinfallt. Mehr im ARTIKEL
Beim Start ins eigene Leben sollte man bei Geldfragen vorsichtig sein!
Beim Start ins eigene Leben sollte man bei Geldfragen vorsichtig sein!

Deutschland - Als Azubi steht man kurz davor, einen großen Schritt in die eigene Zukunft zu gehen. Die einen wohnen während der Ausbildung weiterhin zuhause, während die anderen schon vor der Ausbildung in eine eigene Wohnung einziehen.

Beide haben jedoch eines gemeinsam: Die Vorsorge für das Alter und größere eventuelle Anschaffungen dürfen nicht erst nach dem Abschluss zu einem Thema werden. Es gibt zahlreiche Anlagemöglichkeiten, die auch mit geringen finanziellen Mitteln zu einer soliden Grundlage für das weitere Leben führen können.

WORAUF SOLLTEN AUSZUBILDENDE BEI DER GELDANLAGE ACHTEN?

Da es womöglich nur ein relativ geringes Einkommen gibt, sollte die Geldanlage sehr flexibel sein. Es kann jederzeit zu einem finanziellen Engpass kommen, der dann durch Ersparnisse abgefangen werden könnte. Um jederzeit auf das gesparte Geld zugreifen zu können, eignet sich ein Tagesgeldkonto. Hier bekommt der Anleger deutlich höhere Zinsen als auf einem Girokonto. Trotzdem kann er das Geld jederzeit auf das Referenzkonto zurücküberweisen.

Die Sicherheit des Geldes ist natürlich auch wichtig. Gerade als Azubi sollte man nicht auf risikobehaftete Anlagen wie Aktien oder Optionen zurückgreifen. Das Risiko, einen Großteil des Geldes zu verlieren, ist viel zu hoch.

Durch die Ausbildung entstehen Kosten. In vielen Fällen gewährt der Staat das sogenannte BAföG. Nach der Ausbildung, wenn eine Berufstätigkeit aufgenommen wurde, muss das zinslose Darlehen vom Staat zurückgezahlt werden. Mit einer Geldanlage für die Dauer der Ausbildung lässt sich ein Teil der Schuld bereits abtragen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Anlagen für Auszubildende nur über einen begrenzten Zeitraum festgesetzt werden. So ist das Geld nach der Ausbildung verfügbar und kann beispielsweise auch für die Einrichtung einer neuen Wohnung genutzt werden.

WORAUF JUNGE KUNDEN BEIM ANLAGEVERMÖGEN HEUTZUTAGE ACHTEN

Die Kunden von heute sind nicht wie die Kunden von damals. Die Gesellschaft ist allgemein aufgeklärter und achtet auch bei Finanzgeschäften auf die allgemeinen Geschäftsgebaren des Kreditgebers bzw. des Anlageinstituts. Die Transparenz ist vielen Anlegern sehr wichtig. Ebenso soll ein ethisch korrektes Geschäftsverhalten erkenntlich sein. Ein solcher Anbieter für Anlagen und Finanzgeschäfte ist zum Beispiel die Ethikbank. Die Ethikbank hält unbeirrt an Transparenz und ethischen Anlagekriterien fest. Trotz Zinslosigkeit – Ethik bleibt; das wissen auch viele Kunden zu schätzen.

Wenn die Bank selbst nur in saubere Finanzgeschäfte investiert und keine Experimente mit dem Geld der Anleger durchführt, greifen auch junge Menschen während der Ausbildung gerne auf eine Anlagemöglichkeit zurück, die ihren Ressourcen entspricht und eine gute, sowie sichere Rendite verspricht.

Fotos: ©istock.com/simarik

Du möchtest was mit Menschen machen? Dann klick hier!

Hier triffst Du auf ordentlich Heavy Metal

Hier werden echte Handwerker gesucht!

Bei diesen Jobs kann richtig was bewegt werden

Wetten, hier gibt´s die spannendsten Jobs im Büro?!

Verstehst Du mehr als Bahnhof?

Du willst Ihren Job? Dann schau mal hier

Diese Termine darfst Du auf keinen Fall verpassen!

Für Unternehmen: Bei Azubi24 die richtigen Lehrlinge finden

Du träumst von der eigenen vier Wänden? Hier bist du richtig

Kurz&Knapp: Das ist Azubi24